Apfelstreuselkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 24

Für die Kuchenmasse:

  • 250 g Butter
  • 250 g Staubzucker
  • 5 Eier
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 350 g Mehl (glatt)
  • 1 Pkg. Backpulver
  • 1000 g Äpfel (geschält und würfelig geschnitten)
  • 1 Zitrone (nur den Saft)
  • 700 g Apfelmus

Für die Butterstreusel:

Für den Apfelstreuselkuchen die Apfelstücke mit dem Saft einer Zitrone marinieren und beiseite stellen.

Für den Teig die Butter mit dem Zucker und Vanillezucker in einer Schüssel schaumig rühren, jedes Ei einzeln aufschlagen und dazugeben. Achten Sie darauf, dass jeweils 30 Sekunden geschlagen wird bis das nächste Ei zur Masse dazu gegeben wird. Das Mehl mit dem Backpulver vemengen und in die Masse einsieben. Ab nun die Masse nur noch mit dem Schneebesen weiterrühren bis das Mehl komplett eingerührt ist. Anschließend die marinieren Äpfel in die Masse hinzugeben und am besten mit einer Teigkarte vermengen.

Die ganze Masse nun auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech mit hohem Rand geben und gleichmäßig verstreichen. Anschließend das Apfelmus auf der Teig-/Apfelmasse verteilen.

Für die Butterstreusel alle Zutaten außer dem Mehl mit den Knethaken miteinander vermengen. Dann das gesiebte Mehl mit den Knethaken so lange verrühren bis schöne Streusel daraus geworden sind. Die Streusel nun gleichmäßig auf der Masse verteilen und ca. 60 Minuten bei 200 Grad backen.

Sobald der Apfelstreuselkuchen einigermaßen ausgekühlt ist, relativ rasch vom Backpapier nehmen, da dies sonst zu sehr aufweicht und sich nicht mehr so leicht vom Teig runterzukriegen ist.

Tipp

Servieren Sie den Apfelstreuselkuchen mit einem Tupfer Schlagobers.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Apfelstreuselkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche