Apfelkuchen von dem Backblech

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Teig:

  • 250 g Mehl
  • 125 g Zucker
  • 125 g Butter
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Nelken (gemahlen)
  • 0.5 Pk. Backpulver
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 1 Ei

Belag:

  • 6 lg Äpfel
  • (z.B. Boskop, Granny Smith o.ae.)
  • Zimt
  • Zitronen (Saft)
  • Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • Butterflocken

Streusel:

  • Zu selben Teilen ausreichend
  • Butter
  • Weckmehl(Semmelbrösel)
  • Zucker/Vanillezucker

In einer Backschüssel - Mehl, weiche Ei, Zucker, Butter, Vanillezucker und Salz zu einem Teig verkneten. Darauf aus dem Teig einen Kloss formen und diesen für wenigstens 1 Stunde im Kühlschrank ruhen.

In der Zwischenzeit werden die Äpfel abgeschält und sehr klein geschnitten. Anschließend werden sie in einer Backschüssel mit Zimt, Zucker (Vanillezucker) bestreut, mit dem Saft einer Zitrone beträufelt und alles zusammen gut vermengt.

Danach wird der kalte Teig auf dem zuvor bemehlten Tisch (oder Backbrett) unter Zuhilfenahme von ein kleines bisschen Mehl ausgerollt, bis er die Grösse des Backbleches erreicht hat, und auf das zuvor mit Pergamtenpapier belegte Backblech gebracht.

Als nächstes werden die Äpfel darauf verteilt und mit Butterflocken bestreut. Zum Schluss werden die Streusel auf den Äpfeln verteilt und alles zusammen in den Herd geschoben. Bei 200 °C etwa 40 min backen. Es kann nötig sein, den Kuchen für die ersten 10-15 min mit Aluminiumfolie abzudecken; in das besondere wenn mit Unterhitze gebacken wird.

Nach etwa 40 Min. wird der Kuchen aus dem Herd geholt, und ein paar Min. abkühlen gelassen. Jetzt wird er zum letztendlichen Auskühlen auf einen Gitterrost gelegt.

In einer Bratpfanne werden nun 2 El. Butter mit ca. 3 El. Zucker geschmolzen, und in diesen Karamel ca. 100 g gestiftelte Mandelkerne eingerührt (das muss sehr rasch gehen, wenn der Karamel nicht zu dunkel werden soll) und diese Menge auf der Stelle auf dem noch warmen dem Kuchen verteilt. Ganz abkühlen, mit Staubzucker überstreuen und zu Tisch bringen.

Wir wünschen gutes Gelingen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Apfelkuchen von dem Backblech

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche