Angler in Blauburgunderbutter mit Speck- Grießdukaten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Angler ((Seeteufel oder Lotte), ca. 1-1,5 kg)
  • 1 Zweige Rosmarin
  • 10 Kapernbeeren (mit Stiel)
  • 100 ml Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer (aus der Mühle)
  • Speck-Grießdukaten
  • Rucola (mariniert, zum Garnieren nach Belieben)

FÜR DIE BLAUBURGERBUTTER:

  • 500 ml Blauburger (mit nicht zuviel Tannin)
  • 100 ml Portwein (rot)
  • 1 KL Kristallzucker
  • 2 Schalotten
  • 5 Pfefferkörner
  • 1 Lorbeerblatt
  • 2 Wacholderbeeren (zerdrückt)
  • 4 Kardamomsamen (geröstet)
  • 300 ml Hühnerfond (od. mild. Fischfond von gewässerten Anglerkarkasse)
  • 100 g Butter
  • Salz

Für die Angler in Blauburgunderbutter mit Speck- Grießdukaten Angler waschen, trockentupfen und die Haut abziehen.
Backrohr auf 200 °C Umluft vorheizen.

Die Anglerfilets der Länge nach vom Knorpel ablösen, Sehnen und rötliche Stellen entfernen. Salzen, pfeffern und in einer Pfanne in heißem Olivenöl rundum scharf anbraten. Kapern und Rosmarinzweig zugeben und im heißen Backrohr ca. 10 Minuten auf den Punkt braten. Die Anglerfilets in Scheiben schneiden und auf vorgewärmten Tellern anrichten.

Mit Blauburgersauce überziehen und die vorbereiteten Speck-Grießdukaten dazugeben. Nach Belieben mit Kapern und marinierter Rucola garnieren. Für die Blauburgerbutter die Schalotten in feine Ringe schneiden. Zucker gemeinsam mit Schalotten und sämtlichen Gewürzen hell karamellisieren. Portwein und Blauburger zugießen und auf ein Drittel einkochen lassen. Fond zugießen und nochmals auf ca. 200 ml einkochen lassen. Abseihen, mit kalter Butter montieren (binden) und die Angler in Blauburgunderbutter mit Speck- Grießdukaten mit Salz abschmecken.

Tipp

Die Anglerfilets können auch vor dem Braten in Form von Medaillons geschnitten werden.
Im Ganzen gebraten bleibt das Filet allerdings wesentlich saftiger.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 1 0

Kommentare6

Angler in Blauburgunderbutter mit Speck- Grießdukaten

  1. Koalaaa
    Koalaaa kommentierte am 10.11.2015 um 20:56 Uhr

    Toll

    Antworten
  2. gerlinde51
    gerlinde51 kommentierte am 27.02.2015 um 13:04 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. danan
    danan kommentierte am 28.12.2014 um 14:10 Uhr

    toll

    Antworten
  4. helmi48
    helmi48 kommentierte am 18.12.2014 um 17:35 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. omami
    omami kommentierte am 17.12.2014 um 11:57 Uhr

    Gut

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche