Ananas Muffins

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

Muffins:

  • 1 Dose Ananasstücke ( ca. 200g)
  • 250 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 TL Natron
  • 1 Stk. Ei
  • 100 g Rohrzucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 80 ml Neutrales Öl
  • 100 ml Milch
  • 50 ml Schlagobers

Guss:

  • 125 g Puderzucker
  • 2-3 EL Ananassaft
  • 4 EL Kokosette

Für die Ananas Muffins den Backofen auf 200°C Grad vorheizen und ein Muffinsblech mit Papierförmchen auslegen. Die Ananas abtropfen lassen und den Saft auffangen.

Das Mehl mit Salz, Backpulver und Natron mischen. In einer Rührschüssel das Ei mit Zucker, Vanillezucker, Öl, Milch, Schlagobers und 100 ml des Ananassafts verquirlen. Die Mehlmischung unterheben und am Schluss die Ananasstücke unterrühren.

Den Teig in die Form füllen und 20 bis 25 Minuten bei 200°C Grad backen. Für den Guss Puderzucker mit Ananassaft glattrühren und auf den ausgekühlten Muffins verteilen. Das Kokosette über die Ananas Muffins streuen.

Tipp

Wer möchte, kann beim Guss für die Ananas Muffins auch einen EL Ananassaft durch Rum ersetzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Ananas Muffins

  1. Baramundi
    Baramundi kommentierte am 25.05.2015 um 08:20 Uhr

    tadellos

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche