Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Thunfisch-Gemüse-Risotto

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein schneiden. Den Brokkoli waschen, in Röschen teilen und in Salzwasser einige Minuten bissfest kochen. Abschrecken und beiseite stellen.
  2. Olivenöl in einem Topf erhitzen und zunächst die Zwiebeln, dann die geschnittenen Knoblauchzehen andünsten. Den Risottoreis beimengen und kurz mitrösten. Mit einem Schuss Weißwein ablöschen und unter gelegentlichem Rühren so lange bei geringer Hitze köcheln, bis die Flüssigkeit aufgenommen wurde.
  3. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
  4. Nach und nach die heiße Suppe beimengen, sodass der Reis bedeckt ist. Das Risotto so lange köcheln lassen, bis der Reis die gewünschte Bissfestigkeit erreicht hat. Dabei hin und wieder umrühren.
  5. Thunfisch, Mais und Erbsen abseihen, Kirschtomaten waschen und vierteln. Die Kräuter hacken. Fisch, Gemüse sowie Parmesan unter den Reis heben und kurz mitköcheln lassen.
  6. Die Kräuter beigeben und servieren.

Tipp

Verfeinern Sie das Risotto mit Gewürzen, wie Kurkuma oder Kreuzkümmel!

  • Anzahl Zugriffe: 8661
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Thunfisch-Gemüse-Risotto

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Thunfisch-Gemüse-Risotto

  1. lydia3
    lydia3 kommentierte am 22.03.2019 um 09:11 Uhr

    statt Thunfisch nehme ich Lachs

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Thunfisch-Gemüse-Risotto