Bohnenlaibchen

Zubereitung

Für die Bohnenlaibchen Zwiebel und den Knoblauch fein hacken und in etwas Olivenöl glasig dünsten. Sie sollen keine Farbe annehmen. Die Bohnen mit einer Gabel oder einem Kartoffelstampfer gut zerdrücken.

Ei, Tomatenmark, Oregano und die Zwiebel mit Knoblauch gut unterrühren. Salzen und pfeffern. Mit nassen Händen flache Laibchen formen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.

Bei 200 °C ca. 20 Minuten goldbraun backen. Evtl. nach 10 Minuten wenden. Die Bohnenlaibchen anrichten und servieren.

Tipp

Die Bohnenlaibchen entweder auf Blattsalat anrichten oder Pommes frites dazu servieren. Wie man Pommes frites macht, zeigen wir Ihnen HIER.

  • Anzahl Zugriffe: 705
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Rezeptempfehlung zu Bohnenlaibchen

Passende Artikel zu Bohnenlaibchen

Kommentare0

Bohnenlaibchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte