Risotto mit Schinken, Mozzarella und Ei

Das beliebte italienische Reisgericht besticht in diesem Rezept mit Schinken, Käse und Eiern. Geht ganz einfach und schmeckt toll!

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Risotto mit Schinken, Mozzarella und Ei zunächst die Zwiebel schälen und fein hacken. Schinken in Streifen schneiden, dabei einige Streifen für die Deko zur Seite legen. Mozzarella abseihen und würfeln.
  2. Olivenöl in einem größeren Topf erhitzen und die gehackten Zwiebeln darin andünsten.
  3. Den Risottoreis und die Schinkenstreifen beimengen und kurz mitrösten, danach mit Weißwein ablöschen. So lange köcheln lassen, bis die Flüssigkeit verkocht ist (dabei hin und wieder umrühren).
  4. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.
  5. Nach und nach mit Suppe aufgießen und unter gelegentlichem Rühren bei geringer Hitze köcheln, bis der Reis die gewünschte Konsistenz erreicht hat.
  6. In einer Schüssel die Eidotter mit dem Schlagobers und dem Parmesan gut vermischen. Das Risotto vom Herd nehmen, die Mischung unterrühren und kurz stehen lassen. Mit Schinkenstreifen und Mozzarellawürfeln garnieren und das Risotto mit Schinken, Mozzarella und Ei servieren.

Tipp

Besonders gut schmeckt das Risotto mit Schinken, Mozzarella und Ei mit frischen Kräutern, z.B. Basilikum oder Oregano.

  • Anzahl Zugriffe: 13390
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Welchen Käse mögen Sie lieber?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Risotto mit Schinken, Mozzarella und Ei

Ähnliche Rezepte

Kommentare5

Risotto mit Schinken, Mozzarella und Ei

  1. MIG
    MIG kommentierte am 12.06.2021 um 23:48 Uhr

    ich habe kurz vor Garende noch eine Handvoll zarte Erbsen zum Risotto gegeben (hat nicht nur gut geschmeckt, sondern hat zusätzlich auch noch gut ausgesehen)

    Antworten
  2. franziska 1
    franziska 1 kommentierte am 11.06.2021 um 21:12 Uhr

    schmeckt köstlich

    Antworten
  3. Doris2003
    Doris2003 kommentierte am 11.07.2020 um 00:47 Uhr

    auch ohne Weißwein sehr schmackhaft

    Antworten
  4. Gast kommentierte am 23.01.2019 um 12:16 Uhr

    bei mir kommt noch eine feingehackte zwiebel dazu

    Antworten
  5. lydia3
    lydia3 kommentierte am 23.01.2019 um 10:31 Uhr

    ich gebe noch Kräuter dazu

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Risotto mit Schinken, Mozzarella und Ei