Sesammuffins

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Sesammuffins die Germ zerbröseln und mit 1 TL Zucker und 200 ml lauwarmem Wasser verrühren. Mit Mehl, Salz und 4 EL Öl mit dem Knethaken zu einem glatten, elastischen Teig verarbeiten. Abgedeckt an einem warmen Ort 30 Minuten gehen lassen.

Die Mulden des Muffinblechs einfetten. Den Teig nochmals kräftig durchkneten, dann in 12 gleich große Stücke teilen, zu Kugeln formen und in die Blechvertiefungen setzen, erneut 10 Minuten gehen lassen.

Das Backrohr auf 220 °C vorheizen. Ei, den übrigen Zucker und das restliche Öl verrühren. Die Muffins dünn damit bestreichen und mit Sesam bestreuen. Bei 200 °C ca. 15 Minuten backen, aus der Form nehmen und die Sesammuffins kurz auskühlen lassen.

Tipp

Die Sesammuffins schmecken hervorragend zum Frühstück oder zur Kaffeejause mit selbst gemachter Marmelade.

Was denken Sie über das Rezept?
20 14 42

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare3

Sesammuffins

  1. belladonnalena
    belladonnalena kommentierte am 11.04.2017 um 08:43 Uhr

    Bei 400g Mehl reicht doch sicherlich auch die Hälfte der Hefe?

    Antworten
    • cook4fun
      cook4fun kommentierte am 11.04.2017 um 10:08 Uhr

      Würde sicher auch reichen ... Muffins gehen halt so mehr auf.

      Antworten
  2. arabrab
    arabrab kommentierte am 26.05.2016 um 10:04 Uhr

    Perfekte Portionen für die Kinderjause!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche