Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Innen cremig, außen knusprig

Tipps & Tricks zum Brownies Backen

Brownies sind super leicht und schnell selbst gemacht! Man muss nur einige Tipps und Tricks beherzigen und das Brownies Rezept gelingt garantiert...

Brownies erfreuen sich auch bei uns zunehmender Beliebtheit. Das liegt sicher daran, dass sie so unkompliziert zu machen sind und sich auch ganz hervorragend zum Mitnehmen eigenen. Beim Badeausflug, Picknick oder bei der Bergwanderung sind sie eine willkommene, süße Abwechslung.

Und so gelingen Ihre Brownies garantiert:

  • Brownies sollten innen noch etwas feucht sein und außen fast knusprig. Diese Mischung und der umwerfende Schoko-Geschmack machen diese beliebte Süßigkeit aus. Was nach gelernter Backschule also innen vielleicht als nicht fertig aufgefasst werden könnte, stimmt in diesem Fall. Sie sollten im Mund ein etwas klebriges Gefühl haben, dann wurde der Backpunkt genau getroffen. Bei den Amerikanern heißt das übrigens "fudy"...
  • Damit die Brownies nicht zu hart werden, sollte die Teighöhe am Blech oder in der Backform ca. 3 cm hoch sein. Bei mehr würden sie innen zu klebrig bleiben, bei weniger werden sie zu fest.
  • Auch wenn es ungewohnt klingt, stellen Sie den fertigen Brownies Teig einige Stunden oder noch besser über Nacht in den Kühlschrank. So können die Zutaten anziehen und der Geschmack wird Sie einfach umwerfen!
  • Verwenden Sie nur hochwertige Zutaten. Vor allem pure Schoko Brownies leben vom schokoladigen Geschmack. Je besser (hoher Kakaogehalt) die verwendete Schokolade ist, umso großartiger ist der Brownies Genuss!
  • Sollen Ihre Brownies eine etwas knusprigere (chrunchy) Oberfläche haben, dann schlagen Sie die Eier nicht zu kurz sonder ca. 1-1,5 Minuten lang.
  • Fast jedes Brownies Rezept verlangt eine nicht zu hohe Backtemperatur, sonst wird die Nascherei zu trocken.

Autor: Maria Tutschek-Landauer / ichkoche.at

Kommentare28

Tipps & Tricks zum Brownies Backen

  1. Patricia Klemens
    Patricia Klemens kommentierte am 28.03.2014 um 13:58 Uhr
    Antworten
  2. Huma
    Huma kommentierte am 08.08.2018 um 07:00 Uhr

    Interessanter Artikel, danke dafür. Nachdem ich alles Schokoladige mag, gehören natürlich die Brownies unbedingt dazu.

    Antworten
  3. Spuds
    Spuds kommentierte am 07.08.2018 um 22:43 Uhr

    Danke für die Tipps.

    Antworten
  4. Huma
    Huma kommentierte am 11.07.2018 um 09:49 Uhr

    Brownies esse ich sehr gerne und habe auch schon einige gute Rezepte probiert.Danke für die guten Tipps.

    Antworten
  5. Geb147
    Geb147 kommentierte am 13.11.2016 um 14:02 Uhr

    Na da bin ich aber froh, letztes mal dachte ich die masse ist noch innen teigig, wir haben sie aber trotzdem gegessen u waren unglaublich schokoladig.

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login