Penne mit Zucchini

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Auf die Einkaufsliste
Sponsored by KiloCoach.com

Für die Penne mit Zucchini zunächst die Penne in Salzwasser kochen.

Zwiebel fein schneiden und in Olivenöl goldbraun rösten. Dann die fein geschnittenen Paprika dazugeben.

Die Zucchini waschen, in feine Scheiben hacheln und in der Pfanne mitrösten. Nach etwa zehn Minuten auch die fein geschnittenen Cocktailtomaten und Gewürze (Salz, Pfeffer, ein wenig Suppenwürfel) und das Wasser hinzufügen.

Zum Schluss mit frisch gehackter Petersilie bestreuen. Die gekochten Penne daruntermischen. Die Penne mit Zucchini gleich servieren.

Tipp

Dieses Rezept für Penne mit Zucchini wurde uns von KiloCoach.com zur Verfügung gestellt.

Hier erfahren Sie mehr zu dem alltagstauglichen und effektiven Online-Abnehmprogramm:
Zu KiloCoach.com

 

Was denken Sie über das Rezept?
53 30 5

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare78

Penne mit Zucchini

  1. Martina Hainzl
    Martina Hainzl kommentierte am 02.08.2017 um 08:38 Uhr

    Habe noch nie Salz und Pfeffer abgewogen!

    Antworten
  2. ingridS
    ingridS kommentierte am 28.03.2017 um 16:52 Uhr

    Ich füge zum Wasser noch einen Schuss Weißwein.

    Antworten
  3. Wuppie
    Wuppie kommentierte am 14.01.2016 um 09:01 Uhr

    Also wenn man dieses Rezept nachkochen möchte, muß man sich la eine Apothekerwaage anschaffen. Ich habe noch nie gehört-bzw. gelesen, dass man Pfeffer uns Salz in einem Rezept in Gramm angibt- nimmt man doch nach Geschmack. Ansonsten ist der Kochvorschlag super- nur etwas Knoblauch fehlt zu den Zucchinis

    Antworten
  4. aerofit
    aerofit kommentierte am 13.01.2016 um 10:16 Uhr

    Die 200 ml Wasser kommen im Rezept nicht mehr vor - soll das vermutlich mit dem Suppenwürfel gemischt werden?

    Antworten
    • Silvia Wieland
      Silvia Wieland kommentierte am 13.01.2016 um 10:47 Uhr

      Liebe aerofit, danke für den Hinweis! Wir haben die Information im Zubereitungstext ergänzt. Mit den besten Grüßen - die Redaktion

      Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche