Nudelsalat mit Bärlauch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für den Nudelsalat mit Bärlauch die Bärlauchblätter mit kaltem Wasser abspülen, trocken schütteln und grob hacken.

Die Paprikaschote waschen und trocken reiben. Stielansatz, Kerne und Häutchen entfernen und in Streifen schneiden.

Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fettzugabe rösten. Herausnehmen und das Öl erhitzen. Paprikastreifen anbraten, dann den Bärlauch dazugeben und mit Essig ablöschen. Mit Salz und Pfeffer würzen und die Pinienkerne dazugeben.

Die Nudeln in Salzwasser bissfest kochen und abseihen. In eine große Schüssel geben, lauwarm mit den restlichen Zutaten vermengen und den Nudelsalat mit Bärlauch servieren.

Tipp

Dieses Rezept für Nudelsalat mit Bärlauch eignet sich auch für die Resteküche: Zaubern Sie aus den übriggebliebenen Penne vom Mittagessen eine schnelle Jause oder nehmen sie den Salat als Snack ins Büro mit.

Eine Frage an unsere User:
Welches Gemüe können Sie für den Nudelsalat mit Bärlauch besonders empfehlen?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

Was denken Sie über das Rezept?
58 24 4

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare41

Nudelsalat mit Bärlauch

  1. gruenspan
    gruenspan kommentierte am 19.04.2017 um 18:49 Uhr

    Zucchini.

    Antworten
  2. barnas
    barnas kommentierte am 19.04.2017 um 18:02 Uhr

    Gruener Spargel

    Antworten
  3. Santana&Shaw
    Santana&Shaw kommentierte am 19.04.2017 um 17:16 Uhr

    Ich würde Spargel oder Zucchini nehmen

    Antworten
  4. ingridS
    ingridS kommentierte am 09.06.2017 um 13:18 Uhr

    Radieschen

    Antworten
  5. Raphaela Wölfler
    Raphaela Wölfler kommentierte am 09.06.2017 um 08:32 Uhr

    Was beim Nudelsalat immer geht: Zucchini, Tomaten und frischer Ruccola.

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche