Penne-Zucchini-Salat mit geschmolzenen Tomaten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für den Salat:

Für die Tomaten:

Für den Penne-Zucchini-Salat mit geschmolzenen Tomaten Ingwer und Knoblauch schälen und sehr fein schneiden.

Zucchini waschen, kleinwürfelig schneiden.

Tomaten nach Belieben schälen, dafür kurz in siedendes Wasser tauchen ("blanchieren"), Haut abziehen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden.

Die Nudeln nach Packungsanleitung in Salzwasser mit einem Schuss Olivenöl bissfest kochen. Ganz kurz kalt abschrecken, abtropfen lassen und in eine Schüssel geben.

Inzwischen in einer Pfanne etwas Olivenöl erhitzen, Knoblauch sowie Ingwer zugeben und kurz anschwitzen.

Tomaten zugeben und nur ca. 1–2 Minuten darin schwenken. (Sie sollten nur etwas „schmelzen“, aber nicht gebraten werden!)
Vom Feuer nehmen.

Zucchiniwürfel untermengen, salzen, pfeffern und mit Chili sowie Oregano kräftig würzen.

Mit den mittlerweile lauwarmen Nudeln vermengen. 2–3 Esslöffel Olivenöl mit Erdnussbutter glattrühren, mit einem Spritzer Zitronensaft abschmecken, salzen und pfeffern.

Mozzarella blättrig oder kleinwürfelig schneiden und über dem Penne-Zucchini-Salat mit geschmolzenen Tomaten verteilen.

Tipp

Den Penne-Zucchini-Salat mit geschmolzenen Tomaten vor dem Servieren mit etwas Balsamicoessig beträufeln und mit frischen Kräutern garnieren.

Eine Frage an unsere User:
Wie lässt sich der Penne-Zucchini-Salat Ihrer Meinung nach noch weiter verfeinern?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

Was denken Sie über das Rezept?
26 12 3

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare22

Penne-Zucchini-Salat mit geschmolzenen Tomaten

  1. h.stelzmueller
    h.stelzmueller kommentierte am 17.08.2017 um 23:30 Uhr

    zitronenmelisse

    Antworten
  2. hertaalexandra
    hertaalexandra kommentierte am 17.08.2017 um 18:00 Uhr

    mit frischen Basilikum

    Antworten
  3. Martina Hainzl
    Martina Hainzl kommentierte am 19.08.2017 um 14:39 Uhr

    Basilikum darüberstreuen

    Antworten
  4. e.stelzmueller
    e.stelzmueller kommentierte am 17.08.2017 um 23:18 Uhr

    basilikum

    Antworten
  5. Santana&Shaw
    Santana&Shaw kommentierte am 17.08.2017 um 17:31 Uhr

    Etwas geriebene Zitronenschale

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche