Marmorkuchen

Anzahl Zugriffe: 4.073

Zutaten

  •   250 g Butter
  •   180 g Zucker
  •   4 Eier
  •   1/2 TL Vanille (frisch gemahlen)
  •   2 EL Kakaopulver
  •   250 ml Milch
  •   500 g Mehl
  •   1 Pkg. Backpulver

Zubereitung

  1. Für den Marmorkuchen Butter und Zucker schaumig rühren, Eier zugeben und verrühren. Frisch gemahlene Vanille zugeben und ebenfalls verrühren. Jetzt das Mehl und das Backpulver mischen und nach und nach in die Buttercreme geben.
  2. So viel Milch zugeben, dass der Teig reißfest vom Löffel fällt. Eine rechteckige Kuchenform mit Backtrennpapier auslegen und die Hälfte des Kuchenteigs daraufgleiten lassen. Leicht verstreichen.
  3. In den restlichen Teig das Kakaopulver geben und mit der restlichen Milch im Teig verrühren, bis der teig eine gleichmäßige dunkle Farbe angenommen hat.
  4. Nun diesen Teig auf den hellen Tig gleiten lassen, verstreichen und mit einer Gabel wellenförmig die Teigsorten vermischen. Alles bei 180 °C im Backofen backen (ca. 45 Min.) Stäbchenprobe machen.

Tipp

Den Marmorkuchen evt. noch mit Schokoladeglasur überziehen.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Marmorkuchen

Ähnliche Rezepte

0 Kommentare „Marmorkuchen“

Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Marmorkuchen