Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Marmelade-Palatschinken

Zubereitung

  1. Für die Marmelade-Palatschinken die Eier in eine Schüssel aufschlagen, Milch einrühren und gemeinsam mit einer Prise Salz gut verquirlen. Mehl untermengen und alles zu einem nicht zu flüssigen Teig vermischen, den man ca. 15-20 Minuten rasten lässt.
  2. In einer Palatschinkenpfanne oder einer beschichteten sehr flachen Pfanne etwas Öl erhitzen, eine kleine Menge Teig eingießen. Gerade so viel, dass der Teig durch Schwenken der Pfanne rasch gleichmäßig über den ganzen Boden verteilt werden kann.
  3. Die Palatschinken auf beiden Seiten so lange backen, bis sie eine helle Backfärbung haben. Die Palatschinke dafür mit einem Pfannenwender oder mit eingir Übung durch Hochschupfen umdrehen.
  4. Auf diese Weise den ganzen Teig aufbrauchen, die fertigen Palatschinken je nach Weiterverarbeitung eventuell warm stellen.
  5. Zum dazugehörigen Video

Tipp

Die Palatschinken mit der Fülle Ihrer Wahl (Marmelade,  Topfenfülle, Nussfülle, Eis, oder auch pikante Varianten) bestreichen und einrollen.

  • Anzahl Zugriffe: 91519
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Marmelade-Palatschinken

Ähnliche Rezepte

Kommentare33

Marmelade-Palatschinken

  1. teddypetzi
    teddypetzi kommentierte am 18.01.2016 um 06:05 Uhr

    ich gebe noch einen spritzer Mineralwasser dazu, das lockert den Teig etwas auf :-)

    Antworten
  2. Huma
    Huma kommentierte am 04.01.2019 um 12:33 Uhr

    Marmeladepalatschinken essen bei uns alle gerne. Nachdem jeder eine Vorliebe für eine bestimmte Marmelade hat, wird seine Palatschinke mit dieser befüllt. Ich mag Marillenmarmelade.

    Antworten
  3. jsbdaniel
    jsbdaniel kommentierte am 11.10.2017 um 12:02 Uhr

    KLASSIKER !!!

    Antworten
  4. szb
    szb kommentierte am 11.01.2017 um 09:32 Uhr

    Mineralwasser wäre auch mein Tipps gewesen auch schon wegen der Kalorien

    Antworten
  5. Gabriele Mitterhauser
    Gabriele Mitterhauser kommentierte am 19.12.2015 um 12:38 Uhr

    Die Klassiker, könnte ich jeden Tag essen!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Marmelade-Palatschinken