Marillenknödel mit Butter-Zimt-Bröseln

Zutaten

Portionen: 12

Für die Marillenknödel:

Für die Butter-Zimt Bröseln:

  • 150 g Butter
  • 200 g Brösel
  • 1 TL Zimt
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Marillenknödel mit Butter-Zimt-Bröseln alle Zutaten, außer Marillen und Würfelzucker, zu einem glatten Topfenteig vermengen. Teig ca. 30 Minuten kühl stellen.
  2. Die Marillen halb aufschneiden, entkernen und in jede Marille 1 Stück Würfelzucker geben. Mit mehligen Händen den Teig um das Obst wickeln. Knödel formen und im siedenden Wasser 10-15 Minuten kochen.
  3. Für die Butter-Zimt-Brösel die Butter erwärmen, Bröseln und Zimt einstreuen und leicht braun anrösten lassen. Die Marillenknödel mit Butter-Zimt-Bröseln anrichten und servieren.

Tipp

Die Marillenknödel mit Butter-Zimt-Bröseln nach Belieben mit gehackten Mandeln zusätzlich bestreuen.

  • Anzahl Zugriffe: 4740
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Marillenknödel mit Butter-Zimt-Bröseln

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Marillenknödel mit Butter-Zimt-Bröseln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Marillenknödel mit Butter-Zimt-Bröseln