Kirsch-Ingwer-Kompott mit Pfeffer

Zubereitung

  1. Für Kirsch-Ingwer-Kompott mit Pfeffer zunächst die Kirschen verlesen, waschen und entsteinen. Ingwer sorgfältig schälen und in sehr kleine Würfel schneiden.
  2. Wasser, Kirschwasser, Sirup, Zucker und geriebenen Pfeffer in einem großen Topf aufkochen. Kirschen, Ingwerwürferl und Pfefferkörner dazugeben und bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten einköcheln lassen.
  3. Kirsch-Ingwer-Kompott mit Pfeffer in Dessertschalen anrichten und noch warm servieren.

Tipp

Wer sich das mühselige Entkernen der Kirschen vorab sparen möchte, kann das Kirsch-Ingwer-Kompott mit Pfeffer auch einfach mit den ganzen Kirschen kochen und nach Ende der Kochzeit durch ein grobes Sieb passieren.

Das Kompott kann nach dem Kochen auch in Schraubverschlussgläser abgefüllt und dadurch "konserviert" werden.

  • Anzahl Zugriffe: 898
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Kirsch-Ingwer-Kompott mit Pfeffer

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Kirsch-Ingwer-Kompott mit Pfeffer

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kirsch-Ingwer-Kompott mit Pfeffer