Kakaolebkuchen

Zutaten

Portionen: 1

  • 200 g Weizenvollkornmehl
  • 3 g Weinsteinbackpulver
  • 10 g Backkakao
  • 70 g Feinkristallzucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 1/2 TL Lebkuchengewürz
  • 80 g Halbfettbutter
  • 5 EL Frühstücksmilch
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Kakaolebkuchen ein Backblech mit Backpapier auslegen und das Backrohr auf 180 Grad vorheizen. Alle trockenen Zutaten in einer Schüssel miteinander vermengen.
  2. Die in kleine Stücke geschnittene Halbfettbutter und die Milch dazugeben und zu einem glatten Teig verkneten - bei Bedarf noch etwas Milch dazu geben. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsplatte etwa 3 mm dick ausrollen und beliebige Formen ausstechen.
  3. Auf das vorbereitete Backblech geben und auf mittlerer Schiene etwa 10 Minuten backen. Aus dem Rohr nehmen und den Kakaolebkuchen auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Tipp

Den Kakaolebkuchen mit Schokolade verzieren.

  • Anzahl Zugriffe: 3510
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Kakaolebkuchen

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Kakaolebkuchen

  1. ingridS
    ingridS kommentierte am 06.12.2017 um 22:47 Uhr

    Lebkuchen einmal anders als die meisten Rezepte, wird probiert.

    Antworten
    • Hia83
      Hia83 kommentierte am 07.12.2017 um 09:16 Uhr

      Viel Spaß beim Nachbacken und gutes gelingen :)

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kakaolebkuchen