Hirsegemüse mit Curcuma und Ingwer

Zutaten

Portionen: 2

  • 125 g Hirse
  • 5 Stk. Karotten
  • 1 Stk. Melanzani
  • 1 Stk. Kohlrabi (große)
  • 3 Stk. Pfefferoni (rote, mild)
  • 1 Stk. Süßkartoffeln
  • 1,5 TL Curcuma Gewürz
  • 2 cm Ingwer (frisch)
  • Pfeffer
  • Gemüsesuppengewürz
  • 2 EL Rapsöl (mit Zitronengeschmack)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Hirsegemüse die Hirse heiß waschen, in Wasser 15 Minuten kochen, danach 10 Minuten zugedeckt stehen lassen. Die Karotten, den Kohlrabi, die Süßkartoffel und die Melanzani schälen und in kleine Ringe bzw. kleine Würfel schneiden.
  2. Bei den Pfefferoni, die Samen und die Stege entfernen und ebenfalls klein schneiden. Den Ingwer schälen und in sehr kleine Stücke schneiden.
  3. Das Öl erhitzen die Karotten, Kohlrabi, Pfefferoni und Ingwer anrösten mit wenig Wasser aufgießen und etwas weich dünsten.
  4. Danach die Süßkartoffel und die Melanzani dazugeben und weiterdünsten, die Gewürze und die Hirse dazugeben, durchmischen und kurz mitrösten.

Tipp

Das Hirsegemüse kann man natürlich beliebig variieren.

  • Anzahl Zugriffe: 4885
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Hirsegemüse mit Curcuma und Ingwer

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Hirsegemüse mit Curcuma und Ingwer

  1. cp611
    cp611 kommentierte am 13.11.2015 um 13:02 Uhr

    Sehr lecker - sicher testenswert

    Antworten
  2. Golino
    Golino kommentierte am 13.11.2015 um 12:58 Uhr

    super lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Hirsegemüse mit Curcuma und Ingwer