Hirse-Risotto mit gelber Zucchini

Zubereitung

  1. Für das Hirse-Risotto mit gelber Zucchini die Hirse nach Packungsanleitung weich kochen oder dämpfen – dauert je nach Hirseart 10-30 Minuten.
  2. Zwiebel schälen und in feine Streifen schneiden, Zucchini waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebel in etwas Olivenöl ansautieren, Zucchini beifügen und bissfest garen. Die gekochte Hirse untermengen, mit Kräutern, Salz und Pfeffer abschmecken und das Hirse-Risotto mit gelber Zucchini warm servieren.

  • Anzahl Zugriffe: 44581
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Hirse-Risotto mit gelber Zucchini

Ähnliche Rezepte

Kommentare26

Hirse-Risotto mit gelber Zucchini

  1. hmjW10
    hmjW10 kommentierte am 13.07.2016 um 15:39 Uhr

    Etwas geriebenen Parmesan darüber - herrlich!

    Antworten
  2. Merl
    Merl kommentierte am 07.11.2017 um 20:30 Uhr

    Das Auge bekommt auf den ersten Blick Appetit!Schön schnell in der Zubereitung, ohne Tücken & Hirse ist eine tolle Zutat.Ich verwende hier immer rote Zwiebeln & gebe oben frische fein gehackte Petersilie drauf.

    Antworten
  3. belladonnalena
    belladonnalena kommentierte am 14.06.2017 um 18:09 Uhr

    Schmeckt auch mit grüner Zucchini.

    Antworten
  4. KarliK
    KarliK kommentierte am 16.11.2015 um 14:35 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. karolus1
    karolus1 kommentierte am 22.10.2015 um 09:02 Uhr

    gut

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Hirse-Risotto mit gelber Zucchini