Haselnusstaler Krampus

Zutaten

  • 200 g Dinkelvollkornmehl
  • 100 g Butter
  • 100 g Haselnüsse (gerieben und geröstet)
  • 80 g Rohrohrzucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 1/2 TL Zimt
  • 1 Stk. Ei
  • 1 Stk. Eiweiß (eventuell)
  • 40 Stk. Schokotropfen (backfest)
  • 5 Stk. Belegkirschen
  • 40 Stk. Pinienkerne
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Haselnusstaler Krampus alle Zutaten (außer Eiweiß, Schokotropfen, Belegkirschen und Pinienkernen) zu einem Teig kneten, in Klarsichtfolie wickeln und etwa 1 Stunde im Kühlschrank rasten lassen.
  2. Teig zu Rollen formen, Teigstücke abschneiden und zu Ovalen formen, ca. 50 x 60 mm und 4 mm dick. Eventuell mit Eiweiß bestreichen (glänzen dann), Schokotropfen als Augen einsetzen, geviertelte Belegkirschen als Zunge und Pinienkerne als Hörner aufsetzen.
  3. Im vorgeheizten Backrohr bei 180 °C etwa 12-15 Minuten backen.

Tipp

Statt der Pinienkerne kann man auch gestiftelte Mandeln für die Haselnusstaler Krampus nehmen.

  • Anzahl Zugriffe: 2386
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Haselnusstaler Krampus

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Haselnusstaler Krampus

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Haselnusstaler Krampus