Erdäpfel-Nudel-Gulasch

Zutaten

Portionen: 4

  • 2-3 EL Öl
  • 1 Zwiebel (fein gewürfelt, groß)
  • 2-3 Knoblauchzehen (abgeschält und gehackt)
  • ca. 1 EL Tomatenmark
  • ca. 1 EL Paprikapulver
  • 2-3 Erdäpfel (geschält, mittelgr. Würfel geschnitten, groß)
  • 3-4 Essiggurkerl (blättrig geschnitten, groß)
  • ca 15-20 dag Nudel (Spiralen, Hörnchen oder nach Vorlieben)
  • 1/2 Stange(n) Braunscshweiger (in Streifen oder Würfel geschnitten)
  • 1 Becher Sauerrahm (od Cremefine)
  • Burgl´s Suppenwürze (nach Geschmack)
  • Salz
  • ca 3/4 l Wasser
  • Pfeffer
  • Majoran
  • Thymian
  • Basilikum
  • Kümmel
  • 1 Lorbeerblatt
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Erdäpfel-Nudel-Gulasch Zwiebel anrösten, Tomatenmark dazugeben. Knoblauch und Paprikapulver kurz durchrösten. Erdäpfel dazugeben, aufgießen und mit Salz, Pfeffer und Gewürzen abschmecken (man kann auch ein wenig Pfefferoni dazugeben).
  2. So lange kochen, bis die Erdäpfel halb weich sind. Dann rohe Nudel, Gurkerlscheiben und geschnittene Wurst eingeben, bis alles weich ist.
  3. Einige Erdäpfelwürfel einfach am Topfrand zerdrücken, spart das Mehl für die Sämigkeit der Sauce. Zum Schluss noch Sauerrahm glatt rühren und das Erdäpfel-Nudel-Gulasch damit verfeinern.
  4. Mahlzeit!

  • Anzahl Zugriffe: 2258
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Erdäpfel-Nudel-Gulasch

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Erdäpfel-Nudel-Gulasch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Erdäpfel-Nudel-Gulasch