Eintropfsuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Eintropfsuppe Mehl mit Milch, Eidotter und einer Prise Salz zu einem dickflüssigen Teig verrühren.
Teig ca. 30 Minuten rasten lassen und am besten aus einem Schnabelhäferl (Kännchen mit Ausgussschnabel) über eine Schneerute direkt in die kochende Suppe laufen lassen.

Die Eintropfsuppe kurz aufkochen und mit Schnittlauch oder Petersilie garniert servieren.

Was denken Sie über das Rezept?
6 6 0

Kommentare33

Eintropfsuppe

  1. belladonnalena
    belladonnalena kommentierte am 16.05.2017 um 05:55 Uhr

    Schmeckt mir mit Gemüse besser.

    Antworten
  2. Ramona Kraft
    Ramona Kraft kommentierte am 18.01.2017 um 11:46 Uhr

    Ich gebe verschiedenes Gemüse rein

    Antworten
  3. Wanderin
    Wanderin kommentierte am 17.12.2016 um 15:02 Uhr

    juchuuuuuuuuuuuuu! Die suche ich seit 35 Jahren!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Antworten
  4. ingridS
    ingridS kommentierte am 14.10.2016 um 04:29 Uhr

    Ich schneide manchesmal noch Karotten oder anderes Gemüse hinein

    Antworten
  5. EneriS
    EneriS kommentierte am 04.03.2016 um 11:56 Uhr

    Mach ich immer ohne milch, dafür mit ganzem Ei und würze mit Muskat, gmahlenen Ingwer und etwas Salz

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche