Rhabarbertörtchen

Zutaten

Teig:

  • 150 g Weizenmehl
  • 1 TL Backpulver (gestrichen)
  • 75 g Zucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 75 g Butter (weich)

Zum Bestreichen:

  • 30 g Kochschokolade

Belag:

Guss:

  • 1 Pkg. Tortenguss (rot)
  • 250 ml Vom Rhabarbersaft abnehmen
  • Zucker

Zum Verzieren:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Teig Mehl mit Backpulver verquirlen, in ein Weitling sieben, Ei, Vanillezucker, Zucker und Butter dazugeben und die Ingredienzien mit einem Rührgerät mit Knethaken zu Beginn auf niedrigster, dann auf höchster Stufe gut durcharbeiten. Anschliessend auf der Tischplatte zu einem glatten Teig zusammenkneten. Sollte er kleben, ihn eine Zeitlang abgekühlt stellen.
  2. Den teig 3 mm dick auswalken, mit einer runden Form (Durchmesser 10 cm) ausstechen, auf ein gefettetes Blech legen, ein paarmal mit einer Gabel einstechen und im auf 175-200 Grad aufgeheizten Backrohr 10-15 min backen.
  3. Kochschokolade in einem kleinen Kochtopf im heissen Wasserbad zu einer geschmeidigen Menge durchrühren und die erkalteten Kekse am Rand 1 cm breit damit bestreichen.
  4. Rhabarber abspülen, abtupfen, zirka 2 cm lange Stückchen schneiden, aber nicht abziehen und mit Zucker überstreuen. Sobald der Rhabarber Saft gezogen hat, ihn aufwallen lassen und bei schwacher Temperatur weich weichdünsten (er darf nicht zerfallen). Etwas auskühlen. Rhabarbersaft abmessen.
  5. Tortenguss mit dem abgenommenen Rhabarbersaft und Zucker nach Vorschrift kochen, den Rhabarber in die Mitte der Kekse Form und den Guss darüber gleichmäßig verteilen.
  6. Schlagobers 1/2 Minute aufschlagen, Vanillezucker mit Sahnesteif vermengen, einstreuen, das Schlagobers steif aufschlagen und um den Rhabarber spritzen.

  • Anzahl Zugriffe: 1467
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Rhabarbertörtchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Rhabarbertörtchen