Curry-Puten-Geschnetzeltes

Zubereitung

  1. Für das Curry-Puten-Geschnetzelte das Putenfleisch in Olivenöl anbraten, mit ausreichend Currypulver würzen, die Bananenwürfel hinzfügen, mit Schlagobers auffüllen, einreduzieren lassen und mit Salz, Pfeffer und Curry ein weiteres Mal nachwürzen.
  2. Die Brokkolirosen im Salzwasser-Muskatnuss-Bad blanchieren, abschütten und mit einer Butterflocke verfeinern. Langkornreis in Salzwasser kochen.
  3. Die fein geschnittenen Frühlingszwiebeln hinzfügen und mit einer Butterflocke verfeinern.
  4. Den Langkornreis in einen gebutterten Ring füllen und als Rand auf einen flachen Teller stürzen. Das Curry-Puten-Geschnetzelte in dem Reisrand anrichten, die Brokkolirosen um den Reisrand setzen und mit Basilikumblättern garnieren.

Tipp

Zum Curry-Puten-Geschnetzelten empfiehlt die Redaktion einen Chardonnay.

  • Anzahl Zugriffe: 6479
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Curry-Puten-Geschnetzeltes

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Curry-Puten-Geschnetzeltes

  1. habibti
    habibti kommentierte am 12.01.2020 um 18:23 Uhr

    Statt dem Brokkoli kann man auch einen Romanesco nehmen, der schaut gut aus.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Curry-Puten-Geschnetzeltes