Beef Tatar

Zutaten

Portionen: 4

  • 400 g Rindslungenbraten (doppelt faschiert)
  • 4 Dotter
  • 100 ml Öl
  • 1 Stk. Zwiebel
  • 1 TL Kapern
  • 2 Stk. Sardellenringerl
  • 1 EL Ketchup
  • 1 TL Tabasco
  • 1 TL Worcestershire Sauce
  • Salz
  • Pfeffer
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Für das Beef Tatar Zwiebel kleinwürfelig schneiden. Sardellenringerl und Kapern fein hacken. Aus Dotter und Öl eine dünne Mayonnaise machen.

Ein Schuss Tabasco, Worcestershire Sauce und Ketchup zugeben. Zwiebel, Sardellenringerl, Kapern, Salz, Pfeffer einrühren. Zum Schluss den sehr fein gehackten. Rindslungenbraten untermischen.

Das Beef Tatar servieren.

Tipp

Mit getoastetem Brot servieren. Das Beef Tatar kann auch mit einem rohen Ei in der Mitte serviert werden.

  • Anzahl Zugriffe: 649
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Rezeptempfehlung zu Beef Tatar

Passende Artikel zu Beef Tatar

Kommentare2

Beef Tatar

  1. Pia Luger
    Pia Luger kommentierte am 30.01.2018 um 15:27 Uhr

    Die Eier sollten auch ganz frisch sein, da sie ja roh gegessen werden!

    Antworten
  2. kyraMaus
    kyraMaus kommentierte am 30.01.2018 um 09:36 Uhr

    Es sollte erwähnt werden (weil hier auch Kochanfänger sind), dass das Fleisch für die Zubereitung sehr sehr frisch sein sollte. Entweder vom Fleischer frisch faschiert werden und gleich weiter verarbeiten oder zu Hause selber faschieren, weil Faschiertes sehr anfällig ist für Keime.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte