Germteigwaffeln

Zutaten

Portionen: 12

  • 400 g Mehl
  • 125 g Butter
  • 3 Stk. Eier
  • 60 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 30 g Germ
  • 1 Tasse(n) Schlagobers (oder Sauerrahm)
  • 3 EL Milch
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Germteigwaffeln die Eier trennen. Dotter mit Zucker und Salz schaumig rühren. Den Germ in Rahm bröseln, auflösen.
  2. Mit Milch und Mehl vermischen. Die Eimasse nun dazugeben, Schnee schlagen und alles vorsichtig unterheben. 1 Stunde rasten lassen.
  3. Waffeleisen auf Stufe 5 vorheizen. Die Masse einfüllen und Waffeln goldbraun backen.
  4. Die Germteigwaffeln mit Marmelade, Sirup oder Schlagobers servieren.

Tipp

Aus diesen Germteigwaffeln lässt sich auch im Handumdrehen eine Torte herstellen. Einfach die Waffeln übereinanderschichten und dazwischen beliebig füllen. Darüber eine Creme oder Schokoladesauce, Verzieren und fertig ist die Waffel-Torte.

  • Anzahl Zugriffe: 1447
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Germteigwaffeln

  1. Rose Palfinger
    Rose Palfinger kommentierte am 11.02.2015 um 06:05 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. Thekla
    Thekla kommentierte am 25.05.2014 um 21:33 Uhr

    mmmhhh

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Germteigwaffeln