Bärlauchsuppe

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Bärlauchsuppe zunächst Zwiebeln und Knoblauch klein hacken. Butter und Öl erwärmen, Zwiebel und Knoblauch andünsten.
  2. Mehl darüber stäuben und kurz anrösten. Mit kalter Suppe löschen. Bärlauch zur Suppe geben und kurz zum Kochen bringen. Mit dem Handmixer fein pürieren.
  3. Sauerrahm unter die Suppe verquirlen, mit frisch geriebener Muskatnuss und Salz nachwürzen.
  4. In vorgewärmte Teller/Tassen gießen. Den restlichen Sauerrahm auf der Bärlauchsuppe in den Tellern gleichmäßig verteilen. Eventuell mit klein geschnittenem Bärlauch garnieren.
  5.  

Tipp

Probieren Sie zur Bärlauchsuppe Croûtons!

  • Anzahl Zugriffe: 98530
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Bärlauchsuppe

Ähnliche Rezepte

Kommentare4

Bärlauchsuppe

  1. SandRad
    SandRad kommentierte am 11.04.2018 um 11:35 Uhr

    Schmeckt ausgezeichnet :) Ich habe allerdings etwas abgewandelt. Knoblauch weg gelassen, würde meiner Meinung nach den Bärlauch zu sehr übertünchen und zwecks einer cremigeren Konsistenz habe ich noch einen größeren Erdäpfel mit verkocht, bevor der Bärlauch dazu gekommen ist. Hier habe ich im übrigen nur ca. 15 dag verwendet, weil ich nicht mehr Bärlauch hatte. Foto folgt :)

    Antworten
    • SandRad
      SandRad kommentierte am 11.04.2018 um 11:36 Uhr

      gerade festgestellt, dass nur 4 dag benötigt gewesen wären, somit habe ich mehr verwendet :D

      Antworten
  2. ressl
    ressl kommentierte am 04.05.2015 um 06:14 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. Leila
    Leila kommentierte am 22.04.2015 um 13:00 Uhr

    Die Suppe hat uns sehr lecker geschmeckt. Danke für das schnelle, feine Rezept ! Foto dabei :-) VlG...Leila

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Bärlauchsuppe