Bärlauch-Cordon-Bleu

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für das Bärlauch-Cordon-Bleu die Schnitzerln auf eine Arbeitsplatte legen, mit Folie bedecken und zart klopfen. Salzen und pfeffern. Die Bärlauchblätter blanchieren (überbrühen) und gut ausdrücken.

Die Schnitzerln mit Schinken, Käse und den Bärlauchblättern belegen und etwas Frischkäse darauf verteilen. Zusammenklappen und mit Zahnstochern fixieren. Die gefüllten Schnitzel zuerst in Mehl wenden, durch verquirlte Eier ziehen und in Semmelbröseln wälzen.

Reichlich Butterschmalz oder Öl in einer Pfanne erhitzen und die Bärlauch-Cordons-Bleus goldbraun herausbacken.

Tipp

Variieren Sie dieses Rezept für Bärlauch-Cordon-Bleu, indem Sie anstelle ganzer Bärlauchblätter eine Bärlauchpaste zum Füllen verwenden. Dafür die Bärlauchblätter mit etwas Öl und Salz pürieren.

Was denken Sie über das Rezept?
39 24 6

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare87

Bärlauch-Cordon-Bleu

  1. Huma
    Huma kommentierte am 28.03.2017 um 06:53 Uhr

    Hab das Fleisch vorher mit etwas Knoblauch gewürzt, um einen intensiveren Geschmack zu bekommen.

    Antworten
  2. Milchsemmel
    Milchsemmel kommentierte am 16.03.2017 um 22:09 Uhr

    Für die Füllung Raclettekäse nehmen

    Antworten
  3. manner
    manner kommentierte am 08.05.2016 um 19:12 Uhr

    sehr gut. habs aber ohne Frischkäse gemacht, weil nicht alle Gäste das mögen

    Antworten
  4. Kunst
    Kunst kommentierte am 10.04.2016 um 20:34 Uhr

    Hat mir persönlich sehr gut geschmeckt, nur mein Bärlauch hätte noch etwas intensiver sein können.

    Antworten
    • Michaela S.
      Michaela S. kommentierte am 11.04.2016 um 19:51 Uhr

      vielleicht hast du zu grosse blätter genommen? die jungen schmecken kräftiger.. :)

      Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche