Zwettler Bierfleisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für das Bierfleisch das Fleisch blättrig schneiden. Eine Zwiebel in Ringe schneiden und anrösten.

Den Butter in einer Pfanne erhitzen und das gesalzene und gepfefferte Fleisch schnell anbraten. Die restlichen Zwiebeln fein hacken und mitrösten. Paradeismark hinzufügen und das Ganze mit den Schwarzbrotbröseln binden.

Das Fleisch mit Suppe und Bier aufgießen und mit Salz, gemahlenem Pfeffer und Kümmel würzen. Anschließend so lange dünsten bis das Fleisch weich ist. Wenn nötig kann etwas Suppe nachgegossen werden.

Das Bierfleisch mit gerösteten Zwiebelringen, den Kapern sowie der gehackten Petersilie und je einem Esslöffel Rahm anrichten.

Tipp

Für das Bierfleisch eignet sich auch Schweine- oder Rinderlungenbraten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 1 0

Kommentare1

Zwettler Bierfleisch

  1. Steffi-H
    Steffi-H kommentierte am 12.01.2015 um 07:23 Uhr

    Klingt gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche