Zwetschkenkuchen mit Crumble

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 400 g Mehl
  • 1,5 Pkg. Trockengerm
  • 1/2 TL Salz
  • 90 g Staubzucker
  • 1 Pkg Vanillin
  • 66 g Butter (zerlassen)
  • 1 Ei
  • 333 ml Milch (lauwarm)
  • 1 kg Zwetschken
  • 100 g Butter (für Crumble)
  • 60 g Zucker (für Crumble)
  • 1/2 TL Zimt (für Crumble)
  • 160 g Mehl (für Crumble)

Für den Zwetschkenkuchen mit Crumble alle Zutaten für den Crumble vermengen und gut durchkneten. Die vermengte Menge in eine Schüssel geben und im Kühlschrank kaltstellen.

Die Zwetschken waschen, abtrocknen, halbieren und entkernen.

Mehl, Trockengerm, Salz, Staubzucker und Vanillinzucker vermengen. Die zerlassene Butter, das Ei und die lauwarme Milch hinzufügen und mindestens 4 Minuten lang gut durchkneten.

Ein Backblech mit Butter bestreichen und den Teig in der Mitte des Blechs ausleeren. Den Teig in alle Ecken des Blechs verstreichen, dass an allen Stellen gleich viel Teig ist.

Den Ofen auf 200°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Währenddessen die Zwetschken auf dem Teig verteilen und leicht in den Teig drücken.

Den Teig für 8 Minuten backen. Danach das Blech herausnehmen.

Den kaltgestellten Crumble auf dem ganzen Teig verstreuen. Das Blech erneut in den Ofen geben.

Den Teig für weitere 8 – 11 Minuten backen. Sobald der Teig und der Crumble einen leichten goldfarbigen Ton annehmen, ist der Zwetschkenkuchen mit Crumble fertig.

Tipp

Servieren Sie den Zwetschkenkuchen mit Crumble mit einer Kugel Vanilleeis.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare14

Zwetschkenkuchen mit Crumble

  1. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 09.11.2015 um 19:34 Uhr

    Zwetschken und GErmteig passen hervorragend zusammen

    Antworten
  2. BiPe
    BiPe kommentierte am 12.10.2015 um 17:11 Uhr

    Ausgezeichnetes Rezept.

    Antworten
  3. Johanna Achleitner
    Johanna Achleitner kommentierte am 02.10.2015 um 10:18 Uhr

    Gut

    Antworten
  4. klaus1958
    klaus1958 kommentierte am 16.09.2015 um 22:57 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. hsch
    hsch kommentierte am 23.07.2015 um 12:26 Uhr

    immer wieder lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche