Zweierlei von dem Sellerie

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Knollensellerie
  • 1 EL Butter
  • 100 ml Schlagobers
  • 3 Eier
  • 6 Stangensellerie
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Den Knollensellerie schalen und in grobe Stucke schneiden, in der Butter kurz bei niedriger Wärme andunsten, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen, das Schlagobers aufgießen und das Ganze gemeinsam im geschlossenen Kochtopf ganz leicht kocheln bis der Sellerie sehr weich ist - das dauert ungefahr eine halbe Stunde. Vielleicht mussen Sie zwischendurch noch ein wenig Wasser aufgießen, aber immer so wenig wie moglich.

In der Zwischenzeit die Stangen des Staudenselleries reinigen, abspülen, und dann in Stifte von 5 cm Lange und einem halben Zentimeter Dicke wie Breite schneiden. Diese Stifte kurz in viel kochend heissem Salzwasser 3 min lang blanchieren und folgend mit kaltem Wasser abschrecken.

Wenn der Knollensellerie gar ist, purieren Sie ihn mit der Flussigkeit im Kochtopf, das Puree ein klein bisschen abkuhlen und ruhren dann die Eier hinein. Fullen Sie die Masse in eine passende, gebutterte Schussel, die nicht viel grösser ist als die Masse Puree, stellen Sie diese in eine Gratinform mit heissem Wasser und Sie den Sellerieflan etwa 45 min im aufgeheizten Backrohr bei 180 Grad stocken.

Kurz vor Ende der Garzeit dunsten Sie die Stangensellerie-Stifte in wenig Olivenol an, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und sie bei niedriger Temperatur 5 min dunsten, sie sollen halbweich sein, also noch Biss haben.

Sturzen Sie den Sellerieflan aus der Schussel, schneiden 4 dicke Scheibchen ab und zu Tisch bringen Sie die Scheibchen auf den bereits mit dem Stangensellerie belegten Tellern.

Zweierlei von dem Sellerie Vogerlsalat-Cremesuppchen mit Specksahne Geschmorte Lammkeulen und glasierten Mohren Karamellisierte Ananas auf Blatterteig

enue. Pdf

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Zweierlei von dem Sellerie

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche