Zunge mit Champignonpüree und Brand von schwarzen Ribiseln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Sponsored by Parfum de Vie

Für die Zunge diese in Wasser und Weißwein mit Karotten, Sellerie, Zwiebeln, Pfefferkörnern und Lorbeerblättern kochen, bis man sie mit einer Bratengabel leicht durchstechen kann. Danach sofort mit kaltem Wasser abschrecken, schälen und in dünne Scheiben schneiden.

Champignons und wenig Jungzwiebeln klein hacken und gemeinsam in Olivenöl anschwitzen. Mit Weißwein ablöschen, Kräuter und Gewürze mitkochen, geriebenen Kren, Senf und einen Schuss Aceto Balsamico dazugeben und im Mixer – ohne Lorbeerblatt – aufmixen.

Kalt stellen, nochmals mit Kren, Senf und den Gewürzen und der „ schwarzen Ribisel“ abschmecken und zu der in dünne Scheiben geschnitten Zunge – am Teller angerichtet – geben.

Getränkeempfehlung: Schwarze Ribisel/Johannisbeere und Quellwasser

Tipp

Ein herrliches Zungen Rezept für Feinschmecker!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 1

Kommentare1

Zunge mit Champignonpüree und Brand von schwarzen Ribiseln

  1. Rose Palfinger
    Rose Palfinger kommentierte am 22.10.2014 um 06:14 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche