Zucchiniauflauf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 md Zwiebel
  • 1 EL Olivenöl (kaltgepresst)
  • 3 md Zucchini
  • 8 Paradeiser
  • 2 Teelöffel Chillipulver
  • 1 Teelöffel Küchenkräuter der Provence
  • 2 Teelöffel Gemüsesuppe, Instantpulver
  • 1 Knoblauchzehe
  • 150 g Gouda (gerieben)

Die Schale der Zwiebel entfernen, fein würfelig schneiden und Öl glasig weichdünsten.

Die Stielansätze der Zucchini entfernen. Die Zucchini in schmale Scheibchen schneiden und zu der Zwiebel Form. Alles unter durchgehendem Rühren leicht anbraten und dann von dem Küchenherd nehmen.

Die Stielansätze der Paradeiser entfernen und die Paradeiser mit dem Schneidstab zermusen. Das Püree nach Geschmack durch ein Sieb aufstreichen.

Das Tomatenpüree mit Chilli, Kräutern und Suppenwürfel nachwürzen. Die Koblauchzehe nach Wahl durch eine Presse dazudrücken. Das Backrohr auf 180 °C ad vorwärmen.

Daraufhin die Zucchini-Zwiebel-Mischung abwechselnd mit der Paradeisersauce in eine Gratinform Form und das Ganze mit dem Käse überstreuen.

Den Auflauf in den Herd stellen und zirka 20 Min. backen. Es soll sich eine goldgelbe Kruste bilden.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zucchiniauflauf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche