Zitronenhuhn

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für das Zitronenhuhn den Backofen vorheizen auf 200 Grad. Die Hühnerkeulen waschen und mit der Haut nach oben auf ein tiefes Backblech legen.

Die Keulen rundum gut mit Salz und Pfeffer einreiben. Den Zitronensaft mit dem Olivenöl in einen Mixbecher füllen.

Restliches Salz zufügen und gut schütteln, bis eine dickliche Flüssigkeit entsteht.

Die Keulen mit der Hälfte der Marinade übergießen. Kartoffeln waschen, in Spalten schneiden und hinzufügen. Rosmarin und Thymianzweige und Knoblauchzehen dazwischen legen.

Die restliche Marinde verteilen und das Blech bei 200 Grad in den Backofen schieben. Die Keulen ca 40 Minuten backen.

Dann Zitronenscheiben auf die Keulen legen und das Zitronenhuhn weitere 20 Minuten backen.

Tipp

Zum Zitronenhuhn passt ein gut gekühltes Gösser Bier!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 2

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare8

Zitronenhuhn

  1. omami
    omami kommentierte am 17.03.2016 um 14:34 Uhr

    Hab ich schon einige Male gekocht, es ist einfach köstlich

    Antworten
    • molenaar
      molenaar kommentierte am 17.03.2016 um 14:38 Uhr

      Danke für das Kompliment!

      Antworten
  2. OH65
    OH65 kommentierte am 30.12.2015 um 23:14 Uhr

    außergewöhnlich gut

    Antworten
  3. BiPe
    BiPe kommentierte am 18.12.2015 um 22:29 Uhr

    Vabene!

    Antworten
  4. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche