Ziegenfrischkäse mit Honig und Rosmarin auf Ciabatta

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Zubereitungszeit:

  • 15 Min.
  • 1 Rosmarin
  • 400 g Ziegenfrischkäse
  • 1 Eidotter
  • Salz
  • 1 Ciabattabrot (ca. 250g)
  • 50 g Rucola
  • 4 EL Akazienhonig
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Pergamtenpapier

Mediterraner Genuss: pikante Käsecreme mit einem Hauch von Honig

1. Rosmarin spülen, abzupfen und sehr klein hacken. Mit Käse und Eidotter durchrühren. Mit wenig Salz würzen. Ciabatta in Scheibchen schneiden und mit dem Käse bestreichen.

2. Brote auf ein mit Pergamtenpapier belegtes Backblech setzen und im aufgeheizten Backrohr (E-Küchenherd: 225 °C /Gas: Stufe 4/Umluft nicht empfehlenswert) auf mittlerer Schiene zirka 5 min überbacken 3. Rucola reinigen, abspülen und trockenschütteln. Evtl. Etwas kleiner zupfen. Die Brote anrichten, mit Honig beträufeln und Pfeffer darüber mahlen. Mit Rucola überstreuen und warm oder evtl. abgekühlt zu Tisch bringen.

durchgepresste Knoblauchzehe darunter rührt. Statt Ciabatta kann man genauso Baguette nehmen. Ohne Eidotter können Sie den Käse genauso als Aufstrich im Töpfchen zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Ziegenfrischkäse mit Honig und Rosmarin auf Ciabatta

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche