Zander im Gemüsebett

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Zander (etwa 2 kg)
  • 1 Zitrone
  • 2 Zwiebel
  • 1 Bund Suppengrün
  • 7 Lorbeergewürz
  • 40 g Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • 200 ml Weißwein (trocken)
  • 1 TL Streuwürze (Pfeffer, Salz, Fondor)
  • 200 g Crème fraîche
  • 2 TL Instant-Sauce (hell)
  • 1 Bund Petersilie (glatt)
  • 1 Bund Dille

Für den Zander im Gemüsebett zunächst den Fisch trocknen, innen und außen mit Zitrone beträufeln. Zwiebeln und Suppengrün klein schneiden, bis auf den Porree in Butter andünsten und 15 Minuten bei geringer Wärme gardünsten. Porree nachträglich unter das Gemüse rühren, mit Salz und Pfeffer und einer Prise Zucker würzen, Wein zugießen und einmal aufwallen lassen.

Fisch mit Streuwürze einreiben. Gemüse und Bratensud in die Saftpfanne umfüllen, Fisch hinzufügen und mit Gemüse überdecken. Saftpfanne mit Aluminiumfolie bedecken und 15 Minuten bei 200 Grad gardünsten. Den abgedeckten Fisch warm stellen.

Gemüse und Bratensud im Kochtopf mit Crème fraîche und Instant-Sauce unter Rühren einmal zum Kochen bringen. Feingehackte Küchenkräuter hineingehen. Sauce mit dem Gemüse über den Fisch gießen. Zander im Gemüsebett servieren.

Tipp

Zu Zander im Gemüsebett passen auch Kartoffeln oder Reis.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare3

Zander im Gemüsebett

  1. hmjW10
    hmjW10 kommentierte am 06.09.2016 um 21:34 Uhr

    Zander ist ein wunderbarer Fisch - ohne Gräten, dafür mit viel Aroma.

    Antworten
  2. GFB
    GFB kommentierte am 28.11.2015 um 18:17 Uhr

    Bestimmt sehr lecker.

    Antworten
  3. gisela2353
    gisela2353 kommentierte am 11.04.2015 um 23:08 Uhr

    wird probiert

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche