Wurstsalat auf bayerische Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 300 g Fleischwurst (oder Regensburger Wurst)
  • 2 Zwiebeln (rot)
  • 150 g Gewürzgurken (aus dem Glas)
  • 1 Bund Petersilie (glatt)
  • 4 EL Weißweinessig
  • Salz
  • Pfeffer
  • 6 EL Öl

Für den Wurstsalat auf bayerische Art zunächst Wurst und Zwiebeln schälen, Wurst in Streifen schneiden und Zwiebeln klein hacken. Die Gurken in Scheibchen schneiden. Petersilie klein hacken.

Essig mit Salz, Pfeffer und Öl zu einer Salatsauce durchrühren, kräftig nachwürzen.

Zwiebeln, Wurst und Gurken in 5 EL schwarzem Johannisbeerlikör vermengen, mit Salatsauce übergießen und ordentlich durchmischen.

Den Wurstsalat auf bayerische Art vor dem Servieren wenigstens 10 bis 15 Minuten durchziehen lassen und von Neuem durchmischen.

Tipp

Zum Wurstsalat auf bayerische Art passen Laugenbrezeln oder -brötchen und ein frisches, feinsäuerliches Weizenbier.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
7 8 1

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare17

Wurstsalat auf bayerische Art

  1. hmjW10
    hmjW10 kommentierte am 17.09.2016 um 23:47 Uhr

    Sehr gut schmeckt der Wurstsalat auch, wenn man etwas vom Essig der Gewürzgurken dazu gibt.

    Antworten
  2. olic22
    olic22 kommentierte am 25.06.2016 um 08:32 Uhr

    Ich persönlich mag es lieber wenn auch die Gurken in Streifen geschnitten sind. Ansonsten genau so wie im Biergarten!!!

    Antworten
  3. OH65
    OH65 kommentierte am 24.11.2015 um 23:25 Uhr

    einfach gut

    Antworten
  4. sarnig
    sarnig kommentierte am 28.09.2015 um 07:36 Uhr

    feine Sache!

    Antworten
  5. Helmuth1
    Helmuth1 kommentierte am 24.08.2015 um 09:23 Uhr

    bin schon etwas skeptisch

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche