Wurstkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1 Pk. Tk-Blätterteig (300 g)
  • 300 g Zwiebel
  • Pfeffer
  • 400 g Paradeiser
  • 200 g Dünne Scheibchen Fruehstueksspeck
  • 1 EL Öl
  • 6 Eier
  • 100 g Schlagobers
  • 1 Pk. Tk-Kraetuermischung
  • 100 g Emmentaler (gerieben)
  • 200 g Kalbsbrät
  • 200 g Emmentaler in Scheibchen
  • 250 g Lyoner in Scheibchen
  • 1 Eidotter (zum Bestreichen)
  • 1 Teelöffel Kümmel

Teigplatten entfrosten. Zwiebeln und Paradeiser würfeln. Speck anbraten, herausnehmen. Zwiebeln weichdünsten, auskühlen. Eier, Schlagobers und Küchenkräuter sowie Käse durchrühren, mit Pfeffer würzen.

Teig zu einem Kreis auswalken und so legen, dass der Teig 2 cm über Rand hängt, mit einer Gabel anstechen. Mit Brät bestreichen. Wurst, Käse, Paradeiser, Zwiebeln und Speck einschichten.

Zwischen die Schichten Ei-Schlagobers gießen. Mit Speck bedecken, überstehenden Teig darauf glatt drücken, mit Kümmel überstreuen. Im Backrohr bei 200 Grad 15 Min backen, runterschalten auf 175 Grad und 90 Min backen. 20 Min ruhen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Wurstkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche