Kabeljaufilet auf dem Gemüse-Früchtchen-Bett

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Das Backrohr auf 220°C vorheizen. Teilen Sie die Zutaten auf 4 Portionen auf. Die Fischfilets waschen und mit Limettensaft beträufeln, salzen und pfeffern. Die Zucchini in dünne Scheiben schneiden und jeweils 1/4 der Zucchini am Boden eines Alufolie-Schiffchens verteilen. Den Pfirsich in Spalten schneiden und darüber geben. Frischen Thymian drüberstreuen, salzen und pfeffern. Den Fisch darauf legen, mit ein paar Limettenscheiben und den restlichen Thymianzweigen bedecken. Einen Schuss trockenen Weißwein darüber geben. Das Aluschiffchen verschließen und im Backrohr für 15 Minuten garen.

Tipp

Spielen Sie sich mit den Kräutern. Sehr gut geeignet wären auch Dill oder Basilikum. Ebenso können Sie Porree oder Tomaten statt Zucchini verwenden. Beim Fisch würde ich zu grätenlosen Filets raten.
Wenn Sie keine Pfirsiche zur Hand haben, können Sie beispielsweise auch auf Äpfel oder Birnen ausweichen. Erdbeeren eignen sich nicht so gut, weil sie im Rohr zergaren würden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
4 2 0

Kommentare12

Kabeljaufilet auf dem Gemüse-Früchtchen-Bett

  1. melos
    melos kommentierte am 05.11.2015 um 11:35 Uhr

    gut

    Antworten
  2. Maki007
    Maki007 kommentierte am 06.09.2015 um 21:35 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  3. Camino
    Camino kommentierte am 04.09.2015 um 12:32 Uhr

    Habe Birnen und Äpfel probiert, ist immer wieder lecker!

    Antworten
  4. Marathon 42,2
    Marathon 42,2 kommentierte am 04.09.2015 um 08:05 Uhr

    Super lecker

    Antworten
  5. Nala888
    Nala888 kommentierte am 04.09.2015 um 06:14 Uhr

    toll

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche