Wildschwein-Entrecotes

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Wildschwein-Entrecotes jeweils zirka 75g
  • Butterschmalz (zum Braten)
  • 1 Zweig Thymian
  • 2 Äpfel; z.B. Cox Orange, Kerngehäuse ausgestochen
  • In ca.5mm dicken Scheibchen
  • Butterschmalz (zum Braten)
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • Pfeffer

Cassissauce:

  • 100 ml Rotwein
  • 200 ml Wildfond;o.Fleischbouillon
  • 8 EL Cassisgelee
  • Cayennepfeffer
  • Salz
  • Pfeffer (nach Bedarf)

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

Fleisch zirka Dreissig Min. vor dem Braten aus dem Kühlschrank nehmen.

Küchenherd auf 60 °C vorheizen, Platten und Teller vorheizen.

Butterschmalz mit Thymian in einer beschichteten Pfanne heiß werden. Apfelscheiben portionsweise goldbraun rösten, warm stellen.

Pfanne mit Küchenrolle putzen. Butterschmalz in derselben Pfanne heiß werden. Fleisch portionsweise auf beiden Seiten jeweils ungefähr Eine Minute anbraten, erst auf die andere Seite drehen, wenn sich eine Kruste gebildet hat.

Temperatur reduzieren, auf beiden Seiten jeweils ca. 1 1/2 min fertig rösten (a point), würzen, warm stellen.

Bratfett mit Küchenrolle auftupfen.

Sauce: Rotwein und Fond in derselben Bratpfanne zum Kochen bringen, Bratsatz lösen, auf die Hälfte kochen. Temperatur reduzieren. Gelee beifügen, ungefähr Zehn min auf kleiner Flamme sieden, bis die Sauce zähflüssig ist, würzen.

Fleisch mit den Apfelscheiben auf den warmen Tellern anrichten, wenig Sauce darauf gleichmäßig verteilen, übrige Sauce dazu zu Tisch bringen.

Tipp: statt Entrecotes Koteletts verwenden, die Bratzeit verlängert sich je Seite um ca. 1 min

Dazu passen: Spätzli, Nudeln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Wildschwein-Entrecotes

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche