Wildfiletspitzen mit Trauben im Nudelblatt

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 700 g Wildfilets (600-800 g, bzw. kleine Medaillons von Reh, u.a.)
  • Salz
  • Pfeffer (aus der Mühle)
  • Öl (zum Anbraten)
  • 175 g Trauben (150-200 g, am besten kernlos oder entkernt)
  • 125 ml Wildfond (oder Suppe)
  • 60 ml Schlagobers (oder Crème fraîche)
  • Nudelblätter (fertige Lasagneblätter)
  • etwas Mehl (mit flüssiger Butter verrührt, nach Bedarf)
  • Schuss Weinbrand
  • etwas Salbei (nach Wunsch)
  • Preiselbeeren (zum Garnieren)
  • Kerbel (zum Garnieren)

Nudelteig wie beschrieben zubereiten, ausrollen und in passende Nudelblätter zurechtschneiden. In Salzwasser bissfest kochen, abschrecken und warm stellen. (Lasagneblätter nach Anleitung kochen.) Wildmedaillons mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Pfanne in nicht zu heißem Öl ca. 1-2 Minuten anbraten, wenden und auf der zweiten Seite ca. 2-3 Minuten langsam zartrosa fertig garen. Medaillons aus der Pfanne heben und auf einen Teller geben. Bratrückstand mit Wildfond oder Suppe ablöschen und etwas einkochen lassen. Obers oder Crème fraîche zugeben und nochmals kurz einkochen. Ist die Soße noch nicht sämig genug, etwas flüssige Butter mit wenig Mehl verrühren und die Soße damit binden. Ausgetretenen Fleischsaft von den Medaillons zugeben und mit einem Schuss Weinbrand sowie nach Wunsch Salbei geschmacklich abrunden. Medaillons und Trauben kurz in die heiße Soße legen, erwärmen und anschließend auf vorgewärmten Tellern abwechselnd mit den Nudelblättern
anrichten. Mit Kerbel und Preiselbeeren garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare5

Wildfiletspitzen mit Trauben im Nudelblatt

  1. zuckersüß
    zuckersüß kommentierte am 22.11.2015 um 13:17 Uhr

    Darauf freue ich mich.

    Antworten
  2. Indiana016
    Indiana016 kommentierte am 31.10.2015 um 10:17 Uhr

    ok

    Antworten
  3. BiPe
    BiPe kommentierte am 17.08.2015 um 11:53 Uhr

    Das Bild macht Gusto.

    Antworten
  4. Andy69
    Andy69 kommentierte am 09.04.2015 um 18:33 Uhr

    toll

    Antworten
  5. Rose Palfinger
    Rose Palfinger kommentierte am 17.10.2014 um 06:08 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche