Weisskrautsuppe mit Safran

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 150 g Zwiebeln (fein gehackt)
  • 250 g Rote Pepperoni, in feine Streifchen geschnitten
  • 250 g Weisskohl
  • 100 g Erdäpfeln
  • 2 Lorbeerblätter
  • 50 g Butter
  • 125 mg Safran (1 Briefchen)
  • Paprika (edelsüss)
  • 800 ml Suppe aus Hefewuerzpaste
  • 100 ml Weisswein oder evtl. Süssmost
  • Kräutersalz
  • 50 g Hagebuttenkonfitüre
  • 100 ml Rahm

Peporoni, Kohl, Zwiebeln, Erdäpfeln gemeinsam mit den Lorbeerblättern in der Butter andämpfen. Den Safran und ein klein bisschen Paprika beifügen und mit der Suppe sowie dem Weisswein löschen.

Mit dem Kräutersalz sowie der Hagebutten-Marmelade nachwürzen und auf kleinem Feuer zirka 10 Min. machen. Mit Rahm verfeinern und heiß, mit Petersilie bestreut, zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Weisskrautsuppe mit Safran

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche