Reisauflauf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für den Reisauflauf Langkornreis, Milch, 1 Prise Salz und Zitronenschale und eine Handvoll Rosinen so lange kochen, bis ein Brei entsteht. Eier trennen. Butter, Zucker und Eidotter cremig rühren. Buttermasse in den Reisbrei rühren.

Eiklar zu Eischnee schlagen und vorsichtig durchmischen. Den Apfel schälen. Eine Gratinform mit etwas Butter ausstreichen. Die Hälfte der Reismasse hineingeben, mit grob gerissenem Apfel und ein paar Rosinen überdecken.

Anschließend die übrige Reismasse hineingeben. Im Rohr bei 160 °C 40 bis 50 Minuten backen.

Den Reisauflauf auf Tellern portionieren, mit Zwetschkenröster zu Tisch bringen.

Tipp

Den Reisauflauf kann man auch ohne Rosinen zubereiten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare4

Reisauflauf

  1. lydia3
    lydia3 kommentierte am 06.12.2016 um 08:34 Uhr

    ich nehme Rundkornreis, ist klebriger

    Antworten
  2. gittili
    gittili kommentierte am 18.02.2016 um 17:15 Uhr

    rundkornreis kommmt mir dazu besser vor.Er ist klebriger,Äpfel mische ich drunter.Schmeckt saftiger

    Antworten
  3. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 09.02.2016 um 12:39 Uhr

    ICH HAB SCHON GEMISCHTES KOMPOTT REINGEGEBEN ! ABER BEI MIR MUSS AUF DEN REISAUFLAUF HIMBEER SAFT RAUF SCHON SEIT ICH KIND WAR !!! SCHMECKT !!

    Antworten
  4. evagall
    evagall kommentierte am 03.11.2015 um 23:10 Uhr

    schmeckt auch gut mit kleingeschnittenen Marillen statt Äpfeln

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche