Warmer Kürbissalat mit Parmaschinken und Parmesan

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Stk Butternuß-Kürbis (kleiner)
  • 1 Schote Chilli (rot, getrocknet)
  • 1 TL Koriandersamen
  • 20 Scheiben Parmaschinken
  • 1 Pkg. Rucolasalat (gewaschen)
  • 6 EL Olivenöl
  • 4 EL Balsamico (dunkel)
  • 100 g Parmesan
  • Olivenöl (zum Einreiben)
  • Salz
  • Pfeffer

Für den Kürbissalat den Kürbis heiß waschen, häßliche Stellen wegschneiden und die Kerne entfernen.

In mundgerechte Würfel schneiden und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech auflegen. Mit etwas Olivenöl einreiben.

Koriandersamen, Chilischote, Salz und Pfeffer im Mörser zerstoßen und über den Kürbis streuen.

Bei 190 Grad ca. 30 Minuten weich und goldbraun backen. Vier Teller mit Rucola belegen, die Kürbiswürfel und den Schinken darauf verteilen.

Mit Olivenöl, Balsamico beträufeln und mit Salz und Pfeffer bestreuen. Den Kürbissalat mit Parmaschinken anrichten und mit Parmesan-Spänen garnieren.

Tipp

Wer den Kürbissalat etwas deftiger mag, kann statt Parmesan einen kräftigen Pecorino verwenden.

Und wer es ganz weich und mild mag, nimmt einen Burata und schneidet ihn in grobe Stücke und verteilt in über Kürbis und Schinken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare17

Warmer Kürbissalat mit Parmaschinken und Parmesan

  1. lockerle
    lockerle kommentierte am 24.10.2016 um 20:33 Uhr

    Ich habe den Salat schon so oft gemacht und er ist dasLieblingsessen von meinem Sohn Wenn Kürbiszeit ist kommt er wöchentlich auf den Tisch

    Antworten
  2. schlumberger
    schlumberger kommentierte am 06.02.2016 um 21:13 Uhr

    Sehr gutes Rezept! Allerdings war bei meinem Backofen der Kürbis bereits nach ca. 15 Min. gar.

    Antworten
  3. Sandy_88
    Sandy_88 kommentierte am 20.10.2015 um 08:33 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. alex64
    alex64 kommentierte am 04.09.2015 um 18:01 Uhr

    Klingt gut!

    Antworten
  5. Lucky13
    Lucky13 kommentierte am 19.08.2015 um 21:13 Uhr

    Kann man sicher auch mit einer anderen Kürbissorte machen, oder? Habe im Garten selgst ganz viele Hokkaidos!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche