Wan Tan Teighüllen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 48

  • 600 g Weizenmehl (gesiebt)
  • 1 Teelöffel Salz
  • 2 Eier (leicht verquirlt)
  • 250 ml Wasser (kalt)

Nudelgerichte sind immer eine gute Idee!

Mehl und Salz in eine geeignete Schüssel sieben. In der Mitte eine Vertiefung herstellen . Ei und Wasser dazugeben. Ingredienzien mischen , bis man einen weichen Ball herstellen kann. Nochmal zirka 4 bis 5 min durchkneten , bis ein glatter aber weicher Teig entsteht.

Den Teig in 4 gleichgrosse Teile teilen. Die Teile der Reihe nach zu je 35 * 35 cm großen platten auswalken . In die gewünschte geben schneiden und weiterverarbeiten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Wan Tan Teighüllen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche