Walnuss-Karpfen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 3 Zwiebeln
  • 1 EL Butter
  • 1 Prise Pfeffer (schwarz, geschrotet)
  • 1 TL Paprikapulver (edelsüß)
  • 100 ml Fischfond
  • 4 Karpfenfilets (à 250 g)
  • Salz
  • 100 g Walnüsse (geschält)
  • 100 g Walnüsse (gemahlen)

Für den Walnuss-Karpfen zunächst in einer tiefen Pfanne die Zwiebeln schälen und fein hacken. Die Butter schmelzen und die Zwiebelwürfel darin anschwitzen. Mit Pfeffer und Paprikapulver würzen und mit dem Fond aufgießen. Ungefähr eine Dreiviertelstunde köcheln lassen.

Fischfilets waschen, trocknen und ggf. entgräten. Auf beiden Seiten mit Salz bestreuen. Vorsichtig in den Topf legen und ungefähr eine Viertelstunde dünsten.

Filets herausnehmen. Suppe durchsieben und wieder in den Topf zurückgeben. Mit den geschälten Walnüssen aufkochen und vom Herd nehmen. Fisch wieder dazugeben und die gemahlenen Walnüsse hinzufügen. Den Walnuss-Karpfen eine weitere halbe Stunde ziehen lassen.

Tipp

Probieren Sie den Walnuss-Karpfen auch mit Haselnüssen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare13

Walnuss-Karpfen

  1. BiPe
    BiPe kommentierte am 24.01.2016 um 10:11 Uhr

    Als Alternative zu den Walnüssen stellen wir uns Pekannüsse gut dazu vor.

    Antworten
  2. yoyama
    yoyama kommentierte am 24.12.2015 um 17:45 Uhr

    ein Gaumenschmaus !

    Antworten
  3. mirandaly
    mirandaly kommentierte am 23.12.2015 um 14:58 Uhr

    das Rezept ist Spitze !

    Antworten
  4. sarnig
    sarnig kommentierte am 18.12.2015 um 08:04 Uhr

    köstlich!

    Antworten
  5. Steffi-H
    Steffi-H kommentierte am 20.01.2015 um 17:08 Uhr

    Schaut toll aus

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche