Walliser Eintopf Tourbillon

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

  • 1500 g Kalbsbrust
  • 100 g Speck (frisch)
  • 2 Zwiebel
  • 3 Rüebli
  • 1 Kohlrabi
  • 0.5 Sellerie
  • 0.5 Karfiol
  • 2 Erdäpfeln
  • 6 Paradeiser
  • Öl
  • Mehl
  • Suppe
  • Johannisberg, oder ein anderer Weisswein
  • Salz
  • Pfeffer
  • Estragon
  • Thymian
  • Rosmarin
  • 200 g Herrenpilze, frisch o. gedörrt

Die Kalbsbrust sowie den Speck in kleine Stückchen schneiden. In einem Kochtopf ein klein bisschen Öl erwärmen, das Fleisch und die gehackten Zwiebeln darin anbraten. Wenn die Zwiebeln Farbe annehmen, würzen und mit Mehl bestäuben. Umrühren und die abgeschälten und entkernten Paradeiser beigeben. Wieder umrühren und mit Johannisberg löschen. Bei niedriger Hitze bei geschlossenem Deckel in etwa 75 min machen. Regelmässig Suppe nachgiessen.

Nach 40 min die Herrenpilze zufügen und mit der Suppe nachwürzen.

In der Zwischenzeit die Rüebli in Rädchen, den Kohlrabi in Würfel, die Sellerie in kleine Stückchen, den Karfiol in Rosen und die Erdäpfeln in Streifchen schneiden. Die vorbereiteten Gemüse in Öl kurz andämpfen und 30 Min. vor Ende der Kochzeit in den Eintopf Form. Die Gemüse überwachen, sie dürfen nicht zu weich gekocht sein.

In einer tiefen Platte anrichten, das Fleisch in die Mitte, umgeben von den Gemüsen.

Dazu: Johannisberg

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Walliser Eintopf Tourbillon

  1. zuckermaus0028
    zuckermaus0028 kommentierte am 26.04.2015 um 16:54 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche