Salami-Tramezzinirollen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Salami-Tramezzinirollen zu Beginn die Tramezzinischeiben mit der Handfläche etwas dünner drücken.

Anschließend jede Scheibe dünn mit Senf bestreichen und den fein geriebenen Parmesan darüber verteilen. Nun den gewaschenen und trocken geschüttelten Salat auf dem Parmesan verteilen. Die Tomaten waschen und die sehr feine Scheiben schneiden (umso dünner umso besser) und diese Scheiben auf dem Rucola verteilen. Anschließend die Salamischeiben großzügig auf die Brote legen und mit Kräutern bestreuen.

Die Brote werden nun der Länge nach eingerollt. Am besten jede Rolle in Alufolie oder Frischhaltefolie einpacken und zum Kühlen in den Kühlschrank legen.

Die Salami-Tramezzinirollen vor dem Servieren/Anrichten aus der Folie wickeln und in ca. 1,5 cm dicke Scheiben schneiden und eventuell auf Zahnstocher spießen.

Tipp

Die Salami-Tramezzinirollen sind ein idealer Party-Snack und können hervorragend vorbereitet werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare9

Salami-Tramezzinirollen

  1. mona0649
    mona0649 kommentierte am 12.09.2015 um 22:30 Uhr

    super Idee

    Antworten
  2. Cookies
    Cookies kommentierte am 01.08.2015 um 23:17 Uhr

    Lecker

    Antworten
  3. Marshmallow
    Marshmallow kommentierte am 09.02.2015 um 19:07 Uhr

    gute Partyidee

    Antworten
  4. yoyama
    yoyama kommentierte am 31.12.2014 um 15:27 Uhr

    nette Idee

    Antworten
  5. mirandaly
    mirandaly kommentierte am 22.07.2014 um 09:49 Uhr

    schmeckt bestimmt sehr gut

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche