Waldmeisterbowle

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • 100 g Kristallzucker
  • 100 g Wasser
  • 1 l Weißwein
  • 1 Bund Waldmeister-Kraut (ohne Blüten! ca. 4 Gramm nicht frisch verwenden, sondern lieber einen Tag anwelken lassen)
  • 1 l Sekt

Für die Waldmeisterbowle Kristallzucker und Wasser 15 Minuten kochen lassen. Danach auskühlen lassen.

Trockenen Weißwein in eine große Schüssel leeren.
Den Waldmeister im Bund zusammenbinden und so in eine große Schüssel hängen, dass die Stiele nicht in die Flüssigkeit ragen. Verwenden Sie auch keine Blüten für die Waldmeisterbowle.

Nun die Kräuter ca. 15 Minuten ziehen lassen. Wenn Sie ein intensiveres Wadmeisteraroma haben möchten, lassen Sie die Waldmeisterblätter einfach länger im Weißwein.

Danach die Blätter entfernen, die Waldmeisterbowle mit Sekt aufgießen und servieren.

Tipp

Achten Sie beim Konsum von Waldmeisterbowle - auch Maibowle - genannt - auf die Menge. Zu viel davon verursacht durch den im Waldmeister enthaltenen Wirkstoff Cumarin Kopfschmerzen. Mehr über Waldmeister erfahren Sie hier. Versuchen Sie auch ein Waldmeisterbowle Rezept mit Most!

Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5

Kommentare9

Waldmeisterbowle

  1. oOChristinaOo
    oOChristinaOo kommentierte am 29.04.2014 um 20:54 Uhr

    toll!

    Antworten
  2. anni0705
    anni0705 kommentierte am 30.04.2014 um 17:09 Uhr

    lecker :)

    Antworten
  3. Cookies
    Cookies kommentierte am 03.05.2014 um 17:26 Uhr

    Wird ausprobiert :-)

    Antworten
  4. kingfranz
    kingfranz kommentierte am 15.05.2014 um 11:18 Uhr

    super lecker.

    Antworten
  5. nagiko
    nagiko kommentierte am 28.06.2014 um 10:02 Uhr

    leider ist die Erntezeit schon vorbei. :(

    Antworten
  6. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 14.10.2014 um 04:57 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  7. Kepliner
    Kepliner kommentierte am 10.02.2015 um 09:24 Uhr

    werde es heuer ausprobieren

    Antworten
  8. KarinD
    KarinD kommentierte am 24.04.2015 um 16:25 Uhr

    köstlich

    Antworten
  9. OH65
    OH65 kommentierte am 24.04.2015 um 23:18 Uhr

    wie früher, toll

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte