Vollkorntoast

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • Kastenform (30-35 cm)

Für die Salz-Germ-Mischung:

  • 12 g Germ (frisch)
  • 60 ml Wasser
  • 10 g Salz

Für den Teig:

  • 600 g Vollkornweizenmehl
  • 320 g Sojamilch
  • 40 g Soja-Brotaufstrich
  • 10 g Zucker

Für den Vollkorntoast die Zutaten für die Salz-Germ-Mischung verrühren bis der Germ sich aufgelöst hat und 30 Minuten stehen lassen.

Anschließend mit den Zutaten für den Teig ohne Brotaufstrich und Zucker mischen und 5 Minuten kneten. Den Brotaufstrich und den Zucker in kleinen Portionen dazu geben.

Weiter kneten bis ein glatter und elastischer Teig entstanden ist. Eine Kugel formen und 90 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

Dann den Teig auf der Arbeitsfläche zu einem Rechteck ausbreiten und einrollen. Die Rolle in 4 oder 5 Teile schneiden und diese um 90° verdreht dicht nebeneinander in die Kastenform legen.

Abgedeckt 90-120 Minuten gehen lassen. Backrohr auf 220 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.

Wenn sich das Teigvolumen verdoppelt hat, die Form ins Rohr stellen. 10 Minuten bei 220 °C anbacken, dann 30 Minuten bei 210 °C fertig backen.

Den Vollkorntoast sofort stürzen und auskühlen lassen.

Tipp

Die Zutaten ergeben ca. 1 kg Vollkorntoast.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare11

Vollkorntoast

  1. KarliK
    KarliK kommentierte am 18.11.2015 um 13:28 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. verenahu
    verenahu kommentierte am 08.11.2015 um 04:45 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. Eneleh
    Eneleh kommentierte am 17.02.2015 um 21:55 Uhr

    tolle Idee

    Antworten
  4. micki100
    micki100 kommentierte am 12.02.2015 um 08:25 Uhr

    Kann ich das Brot auch mit Umluft backen? Ich versuche es.Schmeckt sicher gut.

    Antworten
    • Specht62
      Specht62 kommentierte am 12.02.2015 um 10:19 Uhr

      Umluft verwende ich nur, wenn ich mehrere Bleche gleichzeitig im Rohr habe. Gerade Brot trocknet bei Umluft doch sehr aus, aber man kann es sicher versuchen. Ich wünsche gutes Gelingen!

      Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche